Finanznachrichten, Bank News, Bank Management, Bank Marketing Das Bankenmagazin

Home » Banknews » Partnerschaft der SOFORT AG mit der BKS Bank
04-07-2016

Partnerschaft der SOFORT AG mit der BKS Bank

  BKS Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer, Sofort Austria GF Christian Renk„Es freut uns, dass wir mit der BKS Bank unsere Bankenkooperationen in Österreich weiter ausbauen können. Die Verbraucher wünschen sich, einfach mit ihrem Bankkonto im Internet medienbruchfrei bezahlen zu können, ohne zusätzliche weitere Registrierung und Passwörter. Durch die eingegangene Partnerschaft wird dies nun aktiv den Kunden der BKS Bank – auch über Ländergrenzen hinweg – angeboten“, sagt Christian Renk, Geschäftsführer der SOFORT Austria GmbH.

Echter Mehrwert für BKS Bank-Kunden

„Eine Studie der Wirtschaftskammer Österreich zeigte, dass bereits 3,7 Millionen Österreich online einkaufen. Dabei ist es besonders wichtig, einfach und sicher bezahlen zu können. Durch die Zusammenarbeit mit der SOFORT Überweisung steht unseren Kunden eine neue Bezahlmöglichkeit mit echtem Mehrwert zur Verfügung. Wir freuen uns, damit das Leistungsspektrum von BKS Bank-Online weiter ausbauen zu können“, sagt Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende der BKS Bank.

Mit Nutzung von SOFORT Überweisung bleibt das Geld im Bankenkreislauf

Die BKS Bank unterstützt durch diese Kooperation nicht nur die Verbreitung eines sicheren Bezahlverfahrens. Sie trägt auch dazu bei, dass das Geld im Bankenkreislauf bleibt und nicht in Parallelstrukturen wie beispielsweise zu E-Wallets abwandert. Denn das Verfahren basiert auf dem eigenen Online-Banking: Sobald Kunden beim Online-Einkauf SOFORT Überweisung als Zahlungsmöglichkeit auswählen, werden die Bestelldaten automatisch übernommen. Lediglich Bankleitzahl und Zugangsdaten müssen eingegeben werden und die Überweisung wird vom Nutzer wie
gewohnt freigegeben. Die Daten werden dann verschlüsselt an das Konto übermittelt.