Finanznachrichten, Bank News, Bank Management, Bank Marketing Das Bankenmagazin

Home » Banknews » Kathrein & Co. wird Kathrein Privatbank
07-09-2011

Kathrein & Co. wird Kathrein Privatbank

Die Kathrein & Co. Privatgeschäftsbank AG ändert ab 7. September 2011 ihren Namen und heißt nun „Kathrein Privatbank“. Damit trägt das in der Wiener Innenstadt ansässige Institut seiner langjährigen Ausrichtung als eine auf Sicherheit, Diskretion und Vertrauen bedachte, klassische Privatbank Rechnung.



Die Kathrein & Co. Privatgeschäftsbank AG ändert ab 7. September 2011 ihren Namen und heißt nun „Kathrein Privatbank“. Damit trägt das in der Wiener Innenstadt ansässige Institut seiner langjährigen Ausrichtung als eine auf Sicherheit, Diskretion und Vertrauen bedachte, klassische Privatbank Rechnung. Die Kathrein Privatbank wird ihre Rolle als eine der führenden österreichischen Privatbanken in Zukunft noch weiter ausbauen. Neben der Vermögensstrukturierung und -verwaltung, die auf dem wissenschaftlich fundierten Quantitativen Investmentstil beruht, hat sich die Kathrein Privatbank insbesondere als Spezialist in allen Fragen rund um die österreichische Privatstiftung etabliert. 

Das traditionsreiche Bankhaus wurde 1923 von Karl Kathrein gegründet. Nach einer kriegsbedingten wechselvollen Geschichte wurde es nach dem 2. Weltkrieg von neuen Eigentümerfamilien übernommen, die in der Folge bis zum Jahr 1977 die Bankgeschäfte erfolgreich führten. 1977 wurde die Raiffeisengruppe mehrheitlicher Eigentümer. Zehn Jahre später übernahm Raiffeisen die verbleibenden Anteile und ist bis heute 100-prozentiger Eigentümer der Kathrein Privatbank. Somit bietet die Kathrein Privatbank als Tochtergesellschaft der Raiffeisen Bank International AG auch in Zukunft die Sicherheit eines erfolgreichen österreichischen, international agierenden Bankkonzerns. Die klar ausgerichtete Geschäftspolitik mit Fokus auf die Vermögensverwaltung für Unternehmerfamilien und Privatstiftungen nahm im Jahr 2000 ihren Anfang und wird bis heute erfolgreich fortgeführt.